Ausstellungs- und Museumsgestaltung

Spielkartenmuseum Jean Dieudonné

Die Stadt Grevenmacher in Luxembourg war im 18. und 19. Jahrhundert ein Zentrum der Spielkartenherstellung. Die Ausstellung zeigt nicht nur die beeindruckende Sammlung von Druckstöcken des Familienbetriebs Dieudonné, sondern gibt Einblicke in die Produktionsweise der Manufaktur. Das Spielkartenmuseum ist eine eigenständige Abteilung des Druckmuseums im Kulturhuef Grevenmacher.
Auftraggeber: Kulturhuef Grevenmacher, Luxembourg