WERKLISTE

2019

Konzeption

Weltgrößte Fendt-Traktoren-Sammlung
Konzeption für ein Museum
Fa. Reiff, Troisvierges, Luxembourg

2018/19

Ständige Ausstellung

„Klompen en Koustal”
Konzeption und Gestaltung einer Daueraustellung
des Musée Rural Binsfeld, Luxembourg

2011 - 2017

Ständige Ausstellung

„Naturgeschichtliches Museum Luxembourg”
Konzeption und Gestaltung des Museums
Musée National d'Histoire Naturelle

2016

Ausstellung

„Carlo Mierendorff - Atmosphäre Weimar”
Konzeption und Gestaltung einer temporären Ausstellung
Gedenkstätte KZ Osthofen
Landeszentrale für Politische Bildung RLP

2016/17

Konzeption

„Thillenvogtei”
Thillenvogtei Randerscheid, Luxembourg

2013 - 2015

Ständige Ausstellung

„Musée Rural Binsfeld”
Musée Rural Binsfeld, Luxembourg

2011

Ständige Ausstellung

„Spielkartenmuseum Jean Dieudonné”
Kulturhuef Grevenmacher, Luxembourg

2009/10

Ausstellung

„Geschichte der Industrialisierung Rüsselsheims”
Museum der Stadt Rüsselsheim

2007 - 2009

Ständige Ausstellung

„Musée Tudor”
Commune de Rosport, Luxembourg

2006

Wanderausstellung

„The Holocaust against the Roma and Sinti”
Europäische Wanderausstellung
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg

Ausstellung

„Stadtmuseum Oppenheim”
Mobiliar für die Museumseinrichtung

2005

Ausstellung

„Wasserleben”
Leben am Neckar
Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

2004

Ständige Ausstellung

Gedenkstätte des Landes Rheinland-Pfalz KZ Osthofen
Landeszentrale für Politische Bildung RLP

2002/03

Ausstellung

„Brunnenstube der Festung Rüsselsheim”
Bürgerstiftung Rüsselsheim und Museum Rüsselsheim

2001

Ausstellung

„Spiegel der Gesellschaft”
Verwaltungsgerichtsbarkeit Baden Württembergs nach 1945
Verwaltungsgerichtshof Mannheim

1999 - 2001

Ständige Ausstellung in der Gedenkstätte Auschwitz

„Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma”
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg
und Panstwowe Muzeum Oswiecim Brzezinka, Polen

2000

Ausstellung

„Jean Daligault - Eine Passion”
Ausstellung des Kreisverbandes Trier-Saarburg
im Dom- und Diozösan-Museum Trier

1998/99

Ausstellung

„600 Jahre Festung Rüsselsheim”
Museum der Stadt Rüsselsheim

1998

Wanderausstellung

„Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma”
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg

1996/97

Ständige Ausstellung

„Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma”
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg
(1.Platz der Wettbewerbspräsentation)

1995/96

Ständige Ausstellung

„Gedenkstätte Konzentrationslager Osthofen des Landes Rheinland-Pfalz”
Landeszentrale für politische Bildung, Mainz
(1. Platz der Wettbewerbspräsentation)

Gestaltungsentwurf für Ausstellung

„Bionik”
Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim
(1. Platz der Wettbewerbspräsentation,
zugunsten Sinti & Roma Ausstellung abgesagt)

1994/95

Ausstellung

„Emil Stumpp - Pressezeichner”
Museum der Stadt Rüsselsheim

1993/94

Ausstellung

„Eine Stadt geht ans Netz - Die Elektrifizierung Rüsselsheims”
Museum der Stadt Rüsselsheim

1993

Neukonzeption der Museumsabteilung

„Industrialisierung”
Museum der Stadt Rüsselsheim
(nicht realisiert)

1989-1992

Kinderbuch

„Industrialisierung des deutschen Südwesten”
Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim

1988 - 1990

Ausstellungsentwürfe und Gestaltungskonzeptionen

Haus der Geschichte der Bundesrepublik,
Bonn, in der Aufbauphase

1987

Ausstellungsentwürfe und Gestaltungskonzeptionen

Landesmuseum für Technik und Arbeit,
Mannheim in der Aufbauphase

Ausstellung

„146 Jahre Wiesbadener Gesangsvereine”
Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden

1985

Ausstellung

„Arbeitersiedlungen”

Arbeitsgemeinschaft der Arbeitersiedlungen
im Ruhrgebiet, Gelsenkirchen

1983/84

Ausstellung

„Geschichte der Suderwicher Sportvereine”
Stadtteilkulturreferat Stadt Recklinghausen

1983

Ausstellung

„Alltag in Hattingen 1933 - 1945”
Kulturamt Stadt Hattingen

1982

Ausstellung

„Prosper/Ebel - Chronik einer Zeche und ihrer Kolonie”
RuhrFilmZentrum, Witten und Kommunalverband Ruhrgebiet, Essen

1981

Ausstellung

„Unsere Geschichte - Unsere Lieder”
Geschichte dreier Süder Chöre in Recklinghausen-Süd,
Stadtteilkultureferat Stadt Recklinghausen

Wir gestalten Museen und Ausstellungen. Dies nicht fürs eigene
Ego oder Awards, sondern fürs Thema und für den Zweck. Wir
verstehen unsere Arbeit als die künstlerische Aufgabe, Inhalt und
Form in jenes Verhältnis zu bringen, das die bestmögliche Vermitt-
lung des Themas gewährleistet. Wir erarbeiten die Inhalte und brin-
gen unsere gestalterischen Fähigkeiten in Konzeption und Entwurf
ein. Hier übernehmen wir sowohl die komplette Ausführung wie
auch Einzelleistungen wie Konzeption, Didaktik, Mediengestaltung,
Grafik und Lichtplanung.

... studierte Kommunikations-
design, Illustration und Film
an der Folkwangschule in
Essen und konzipiert und
gestaltet seit 1982 Ausstellun-
gen und Museen, gründete
1988 das Atelier für Gestaltung.

... studierte Innenarchitektur
und Baudenkmalpflege an
der FH Trier und arbeitet seit
2007 selbstständig in Kon-
zeptionsentwicklung, Planung,
Ausstellungsdesign sowie
3D-Visualisierung.